Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
76 % gelesen
 
 
... eingesperrtes Raubtier durch die Stallungen rannte, ehe einer der Soldaten mit der Nachricht zurückkehrte, daß er einen verlassenen Lagerplatz entdeckt hätte. Zufrieden nickte Haremhab und befahl, die patrouillierenden Medjay zurückzurufen. Es dauerte nochmal zwei Stunden, bis sich alle zwanzig Kämpfer wieder um ihren Heerführer versammelt hatten. Antef rang verzweifelt die Hände, bis die Truppe endlich zur Abfahrt bereit war. Dann sprang er hinter Haremhab auf dessen Streitwagen, den zwei Soldaten für diesen freimachten, und die Kämpfer trieben ihre Pferde mit kurzen strengen Lauten an. Sie fuhren im Trab durch die Stalltore direkt auf die glänzende Straße hinaus. Als sie das Ende der ausgebauten Strecke erreichten, warf Antef einen traurigen Blick zurück auf die von der Frühsonne in Gold getauchten Tempel- und Palastanlagen, die zum Himmel strebenden Säulen und Obelisken; er hatte das bestimmte Gefühl, daß er Achetaton das letzte Mal sah. Wenig später wirbelten die Wagenräder den gelben Wüstensand auf und Achetaton war bald hinter Dünen und rotgoldenen Felsformationen verschwunden. Antef blickte sich noch einmal um, aber er konnte nichts mehr von der Stadt des Horizonts erkennen. Er ließ seinen Blick über die neun nachfolgenden Wagen wandern und hoffte, daß sie einem Zusammenprall mit Tutu und seinen Gefolgsleuten gewachsen sein würden. Jeder Wagen war mit zwei Männern besetzt; einer lenkte den Wagen, der andere stand hinter dem Fahrer und hatte die Aufgabe bei einem Angriff mit Pfeil und Bogen oder dem Schwert umzugehen. Antef betrachtete die Wagen näher und entdeckte, daß an deren Wände Köcher befestigt waren, die Bogen und Pfeile enthielten. So mußten die Schützen, in den engen Kriegswagen, ihre Waffen nicht am Körper tragen und hatten sie doch ständig griffbereit. Antef wandte den Blick wieder nach vorne und blickte über Haremhabs breite muskulöse Schulter hinweg einem ungewissen Ziel entgegen.


Nefer in Angst

Nefer rollte sich in ihrer Ecke der Tempelruine so klein wie möglich zusammen und hoffte, daß Tutu zuviel von seinem eigenen Wein erwischen würde, den er mit den Nomaden am entfernten Feuer trank, und daß er einfach einschlafen und ihm entfallen möge, was immer er mit ihr vorhatte. Die Nacht war hereingebrochen und Nefer zitterte, was aber weniger an der  ...

Seite: 100 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31