Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
89 % gelesen
 
 
... die wulstigen Hände und sie verließen das Haus. Tutu machte sich auf den Weg zum kleinen Hafen des Ortes und wurde bald handelseinig mit dem Kapitän eines kleinen Segelschiffes. Wieder wechselten einige Dheben den Besitzer und Nefer war überzeugt, daß Tutu, bevor er den Palast Echnatons verlassen hatte, sich an dessen Besitz gütlich getan hatte. Das Schiff segelte zügig den Nil hinab und Nefer hörte aus den Gesprächen zwischen Tutu und dem Kapitän heraus, daß sie in spätestens zwei Tagen Memphis erreicht haben würden. „Kannst du mich kurz vor oder nach der Stadt an Land setzen, in irgend einem kleineren Ort?“ Fragte Tutu den Kapitän. Dieser grinste verstehend und hielt ihm die offene Hand entgegen. Mit mürrischem Gesicht ließ Tutu noch einen Dheben hineingleiten und der Kapitän antwortete: „Bei den Pyramiden und Grabstätten von Saqqara, kurz hinter Memphis, gibt es eine kleine Stadt, die dem Ort den Namen gab. Dort sind die Grabpflege-Priester zuhaus. Auch gibt es dort Einbalsamierer und Handwerker, die Grabbeigaben und Schmuck herstellen. Dort wirst du sicher an Land gehen können und bestimmt auch Esel für die unauffällige Weiterreise nach Memphis bekommen. Oder du reist direkt von Saqquara aus mit dem Schiff weiter. Etliche kleinere Handelsschiffe machen einen Abstecher nach Saqqara um Waren aufzunehmen, ehe sie nach dem Delta segeln.“ Mit einem Augenzwinkern fügte der Kapitän hinzu: „In Saqqara sind die Soldaten recht nachlässig, wie man hört, und nehmen es mit den Kontrollen von Passagieren und Ladung nicht sehr genau.“ Zufrieden nickte Tutu und blickte erwartungsvoll den Fluß hinab. „Wir werden uns den Besuch in Memphis sparen können.“ Mutmaßte er. Nefer mußte sich in der folgenden Nacht keine Sorgen machen. Tutu, sie und der Kapitän schliefen nebeneinander während der kurzen Nachtpause, die sie einlegen mußten, und selbst Tutu machte keine Anstalten ihr zu nahe zu kommen, solange ein dritter neben ihnen lag. Außerdem wäre bei einer solchen Aktion das kleine Segelboot sicher ins Schaukeln geraten, was sie den Krokodilen gefährlich nahe gebracht hätte. Bereits in der Morgendämmerung fuhren sie an den prächtigen Hafenanlagen von Memphis vorüber. Tutu hatte darauf bestanden, das frühe Zwielicht zu nutzen, um möglichst  ...
Seite: 117 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31