Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
78 % gelesen
 
 
... des herunterbrennenden Feuers. Er ergriff eine Fackel, entzündete sie und hastete auf die Ruine zu, als könne er nicht mehr erwarten, was ihn hinter den Mauern empfangen würde.

                *

Nefer schloß einen Moment die Augen; das Licht der Fackel blendete sie. Tutu steckte sie in den Sand, so daß der mauerumstandene Raum in ein rötliches Licht getaucht wurde. Er kniff die Schlitzaugen zusammen und spähte in die düstere Ecke, in der sich Nefer verkrochen hatte. „Nanu, meine Schöne, hast du mich denn nicht erwartet?“ Er näherte sich ihr und leckte sich mit der Zunge über die vollen Lippen, wie in Erwartung einer erlesenen Süßigkeit. „Wir sind jetzt ganz für uns. Alle anderen schlafen; niemand wird uns stören.“ Mit einem lüsternen Ausdruck im schmalen Gesicht näherte er sich der zusammengekauerten Gestalt. Er packte sie an den Oberarmen und zog sie auf die Füße. Er war nicht sonderlich groß und sein bösartiger von Verlangen verhangener Blick senkte sich direkt in Nefers panikerfüllte Augen. Er ließ seine Hände von ihren Oberarmen zu ihren Schultern wandern und zog sie mit einem Stöhnen an sich. Sein weindurchdrungener Atem streifte ihre Wange, er preßte sie noch fester an sich, dann senkte er seine Lippen auf die ihren. Nefer machte sich vollkommen steif und preßte den Mund fest zusammen. Wütend stieß er sie von sich, so daß sie gegen die Mauer prallte, dann schien er sich wieder zu beruhigen und flüsterte mit sardonischem Grinsen: „Du riechst nicht besonders gut, meine Blume. Ich werde dich zuerst mit zum See nehmen und dort wirst du baden. Falls du daran denkst jetzt, beim Baden oder auch später zu schreien, so tu es nur. Damit wirst du die Nomaden wecken, die dir die ganze Zeit schon begehrliche Blicke zuwerfen und wenn dir das lieber ist, so überlasse ich dich ihnen. Was danach noch von dir übrig ist wird gerade den Geiern zum Frühstück genügen.“ Nefer erschauerte änstlich bei dieser Vorstellung. Mit einer Geste forderte Tutu Nefer auf, vor ihm herzugehen und jeglichen Widerstand aufgebend gehorchte sie. Resignierend und mit Tränen im Blick dachte sie, daß es immer noch besser war von Tutu mißbraucht zu werden, als von einer  ...

Seite: 102 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31