Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
77 % gelesen
 
 
... Kälte der Wüstennacht lag, als an dem Gedanken von Tutu berührt zu werden. Sie blickte durch das fehlende Dach der Ruine auf die funkelnden Sterne und den Mondgott Chons und betete zu Aton und – egal ob sie an diese glaubte oder nicht – allen anderen Göttern die sie kannte, daß sie irgendwie errettet werden würde. Nach einer langen Zeit, in der sie keinen Schlaf gefunden hatte, stand Nefer auf und schaute durch eines der kleinen unregelmäßigen Fenster hinaus in Richtung des Lagerfeuers. Nur noch wenige der Nomaden hielten sich aufrecht. Die meisten waren in seligem Rausch zu Boden geglitten und in süße Träume versunken. Nefer versuchte im Licht des Feuers Tutu unter den noch sitzenden Gestalten zu erkennen und machte unweigerlich einen Schritt vom Fenster weg, als sie sein scharfes Profil erkannte. In diesem Moment wandte er sein Gesicht dem Tempel zu und prostete ihr hämisch grinsend mit der Weinschale zu. Nefer lief in ihre Ecke zurück und stürzte sich weinend auf die grobe Palmwedelmatte. Er konnte sie natürlich vom Feuer aus gar nicht gesehen haben, aber allein die Geste zeigte schon, daß er sie nicht vergessen hatte. Nefer zog die Beine an den Körper und umschlang sie mit den Armen. So zusammengekauert wartete sie auf das Unvermeidliche.

                *

Tutu warf immer öfters einen begehrlichen Blick auf die Tempelruine. Er hatte die Nomaden ausgetrickst indem er ihnen den schweren honiggesüßten Dattelwein pur eingeschenkt, seinen eigenen jedoch heimlich immer mit Wasser verdünnt hatte. So kam es, daß nacheinander sämtliche Räuber erschöpft und betrunken umgekippt waren, während er noch hellwach war und nur darauf wartete, daß auch der letzte von ihnen sanft entschlummerte. Es würde nicht mehr lange dauern; nur der Anführer der Karawane ließ sich noch einmal eine Schale mit Wein füllen. Tutu prostete ihm zu und trank sein Gefäß in einem Zug leer. Der Anführer tat es ihm grinsend nach und stellte die leere Schale zum Nachfüllen vor den Asiaten hin. Noch bevor dieser jedoch den Weinschlauch heben konnte, verdrehte der Nomade die Augen und kippte zur Seite. Augenblicke später begann er tief und laut zu schnarchen. Tutu stand eilig auf und warf seine Schale einfach in die Glut  ...

Seite: 101 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31