Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
83 % gelesen
 
 
... Brüllte Antef zurück. Haremhab nickte ihm zu und drückte ihm einen vergoldeten Bogen in die Hand, der an der Innenseite des Wagens befestigt gewesen war. Antef entdeckte die dazugehörigen Pfeile in einem ebenfalls am Wagenrand befestigten Köcher. Es war äußerst problematisch für Antef eine Stellung in dem holpernden und springenden Streitwagen zu finden in der er, ohne sich mit den Händen abzustützen, aufrecht stehen konnte. Schließlich stemmte er sich mit dem Rücken gegen die seitliche Wand des Gefährts und stützte sich mit einem Fuß auf dem Boden, mit dem anderen an der gegenüberliegenden Wand ab. So hatte er endlich die Hände frei und konnte einen Pfeil einlegen. Es war auch höchste Zeit gewesen, denn die Oase mit den Nomaden lag höchstens noch einen Steinwurf von ihnen entfernt. Die Nomaden hatten sich hinter ihrem provisorischen Wall in Deckung gelegt und warteten bis die Wagen näherkamen. Nur vereinzelt flogen Pfeile, die aber ihre Ziele um einiges verfehlten. Anscheinend hatten die Männer nicht viele Bögen und mußten es auf einen Nahkampf ankommen lassen. Haremhab fuhr mit seinen Männern bis knapp vor die Anhäufung von Gepäck und Steinen, nur um dann mit einem knappen Befehl die ganze Gruppe abdrehen zu lassen. Verdutzt erhoben sich die Nomaden und blickten den sich zurückziehenden Wagen nach. Antef hatte den Oberkörper gedreht und erwischte im Wegfahren einen der überraschten Nomaden mit seinem Pfeil. Zufrieden beobachtete er, wie der Mann zu Boden sank. Nein, er hatte es nicht verlernt. Andere Bogenschützen hatten es Antef gleichgetan und die Reihen der Nomaden hatten sich bereits sichtlich gelichtet. Antef hatte als junger Mann einige Zeit bei den Fußtruppen im Heer des Horus gedient, ehe er sich für den Arztberuf entschieden hatte. Er hatte es Haremhab nicht erzählt, weil er nicht angeben hatte wollen und seine Militärzeit recht kurz gewesen war. Inzwischen hatte Haremhab seine Männer anhalten und wiederum wenden lassen. Er weidete sich an der totalen Ratlosigkeit der Nomaden, die nicht wußten, was er vorhatte. Erst als in ihrem Rücken das Getrappel der Hufe laut wurde, wurde ihnen klar, daß man sie überlistet hatte. Haremhab begann schon das ganze Spiel als unter seiner Würde zu betrachten, als die restlichen Nomaden plötzlich begannen sich in  ...
Seite: 109 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31