Design Onlineshops Modified-Shop
Design Onlineshops Modified-Shop
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
... Schalen mit rauchender Flüssigkeit zu den im Halbkreis stehenden Männern und Frauen. Sie begannen mit dem Ritual.
Sam nutzte die Gelegenheit. Alle starrten gierig auf Lola und Atibor und die Schalen in ihren Händen, niemand achtete auf Sam. Rasch trat sie zu Tamara und beugte sich über sie.
Tamaras entsetzter Blick schlug in nackte Panik um. Laut begann sie zu kreischen. Alle sahen zu ihnen herüber.
Sam fluchte und presste ihre Hand auf Tamaras Mund. Sie hatte völlig vergessen, welch furchterregenden Anblick sie bieten musste, mit ihren Hörnern und Raubtieraugen. Leise zischte sie Tamara zu. „Dir wird nichts geschehen. Du stehst unter meinem Schutz.“ Ob Tamara sie verstanden hatte, konnte sie nicht sagen, das Mädchen war bewusstlos.
Sam zog ihre Hand von Tamaras Lippen. Atibor und Lola hielten ihre Gesichter über die qualmende Flüssigkeit der Schale. Mit verklärtem Blick nickte Lola Sam zu.
Sam kniff die Lippen zusammen und ritzte drei 6en in die weiche Haut von Tamaras linker Brust. „Zeichne sie über dem Herzen“ hatte Lola sie angewiesen. Kleine Bluttropfen quollen aus den oberflächigen Schnitten hervor. Nichts, was Papa Schönheitschirurg nicht wieder korrigieren könnte, falls das überhaupt nötig sein würde.
Ein Stöhnen wogte durch die Kathedrale und gierig fielen die Symbolia-Jünger übereinander her. Sam betrachtete das exstatische Treiben. Ein günstiger Moment. Sam trat zur Seite und hielt die Ecke eines schwarzen Tuches gegen die Flamme einer Kerze. Es knisterte, als die weißgelbe Flamme an dem dunklen Stoff hochleckte. Schnell trat Sam zum Altar zurück. Fasziniert sah sie zu, wie die Flammen immer größer wurden. Innerhalb von Sekunden zog beißender Qualm durch die kleine Kathedrale. Sam's Augen und Lungen brannten. Die ersten Frauen begannen zu husten. Rasch griff Panik um sich, als die Flammen entdeckt wurden. Die Männer und Frauen lösten sich voneinander und rannten in Richtung Ausgang.
Lola und Atibor sahen Sam an. Lolas Gesicht war maskenhaft verzerrt. „DU“ kreischte sie voll inbrünstigem Hass und stürzte auf Sam zu. Atibor sah gehetzt zwischen ihr und den Flammen hin und her.
Sam glitt geschmeidig am Altar vorbei und bewegte sich raubtierhaft auf Lola zu. Mal sehen, ob sich Brutus hartes Training bezahlt machte.
Lola rannte mit zu Krallen gebogenen Fingern auf sie zu. Ihre roten Haare standen förmlich zu Berge. Sam packte die Griffe der Sicheldolche fester. Die gebogenen Klingen lagen eng an ihren Unterarmen.  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren