Design Onlineshops Modified-Shop
Design Onlineshops Modified-Shop
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
... zurück.
„Genug, um nicht sinnlos zu morden.“ Sam ekelte Summersby's Überheblichkeit an.
„Ach ja? Wie war das noch mal, womit verdienst du dein Geld?“
Die Arroganz in seiner Stimme trieb Sam die Zornesröte ins Gesicht. Oder war es Scham, die sich flammend über ihre Wangen zog? Zielsicher hatte Summersby seinen Finger in die Wunde gelegt. Er wusste über Sam Bescheid und stellte sich mit ihr auf die gleiche Stufe.
„Meine Opfer sind Bestien, keine unschuldigen Kinder.“ Empörung schwang in ihrer Stimme.
„Niemand ist unschuldig.“ Summersby's Schweinsäuglein blitzten. „Wer bist du, dass du dir anmaßt Herrscherin über Leben und Tod zu sein? Wieso denkst du, du wärst ein besserer Mensch als ich. Du mordest für Geld, für deinen eigenen Profit.“ Er spuckte in Sam's Richtung.
Sam blickte ihn ungerührt an. „Ja, es ist wirklich befriedigend, Abschaum wie dich zu zerstören. Das Geld interessiert mich nicht.“
Ohne die Hand von Danielles Körper zu nehmen, hockte sich Sam hin und angelte die schwarze Ledermappe hinter der Wann hervor.
Summersby zog scharf die Luft ein, als Sam sich mit der Mappe im Arm aufrichtete und sie auf Danielles Körper legte. Sanft strich sie mit den Fingern über das glatte Leder. „Du hast dir so viel Mühe gegeben.“ Sam seufzte. „Wofür?“
Summersby leckte sich hektisch die Lippen. „Wir verhandeln doch noch, oder?“
Sam musterte ihn kalt. „Das Gespräch langweilt mich.“
Summersby tat einen vorsichtigen Schritt auf sie zu. „Vielleicht hab ich etwas, was du gerne tauschen würdest.“ Sein Blick blieb fest auf die schwarze Mappe geheftet.“
Sam grinste. „Was willst du tauschen? Noch mehr krankes Geschwafel? Nein, Danke, mein Bedarf ist gedeckt. Ich dachte, du wärst vielleicht irre, dann hätte ich dich bei deinen Werken hier unten verrotten lassen. Doch so viel Gnade verdienst du nicht. Erst zerstöre ich die hier ...“ Sam klopfte auf die schwarze Mappe „... und dann werfe ich dich zusammen mit Danielle in diese Brühe.“
„Oben wartet ein Mädchen darauf, dass ich ihr Wasser bringe.“ Triumphierend sah er Sam an. „Sie lebt ... - ... noch.“
„Du lügst.“ Das verdammte Schwein versuchte, den Spieß umzudrehen. Aber Sam erkannte einen Bluff, mochte er noch so gut sein. Summersby schwitzte und leckte sich immer häufiger nervös über die Lippen.
„Kannst du es dir leisten, mir nicht zu glauben?“ Summersby's Stimme krächzte.
„Oh, während dir diese Brühe das Fleisch von den  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren