Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
... sah Sam regelmäßige Erhebungen, die der Schlange ein drachenähnliches Aussehen verliehen. Runde Gebilde, wahrscheinlich Kugeln, waren unter die Haut implantiert worden.
Sam sah entsetzt auf den riesigen Penis. Diese Größe und Dicke konnte unmöglich von Mutter Natur geschaffen worden sein. Sam schätzte die Länge auf mindestens 30 Zentimeter. Der Umfang erinnerte sie an den Griff eines Tennisschlägers.
Der Widdermann warf die Fackel fort und trat zwischen Sam's Beine. Lola hielt Sam's Arme schmerzhaft nach hinten gebogen fest. Zwei Männer traten an Sam's Seiten und drückten ihre Knie nach außen.
Sam senkte ihr Kinn auf die Brust und atmete heftig ein. Sie zog den Geruch der klebrigen Substanz, die auf ihrem Körper verteilt war, gierig in ihre Lungen. „Beam dich weg, dachte sie panisch, das wird kein Spaziergang.“ Das Zeug tat seine Wirkung. Als Sam den Kopf hob, kam ihr der Widdermann in seiner ganzen Schrecklichkeit wahnsinnig begehrenswert vor. Verlangend starrte sie auf die riesige Schlange, die steif aus dem Maul der Teufelsfratze ragte.
Der Widdermann begann, die Schlange durch seine hohle Hand gleiten zu lassen, dabei stieß er mit der Spitze zwischen Sam's Schamlippen. Sam stöhnte und bewegte ihre Hüften nach vorne, fasziniert betrachtete sie das Muster der farbigen Schuppen.
Der Widdermann legte eine Hand zwischen Sam's Beine. Sie sah kräftige Finger, deren lange gebogene Nägel vorne spitz gefeilt waren. Er ließ die Nägel sanft über Sam's empfindliche Haut gleiten.
In Sam's Ohren rauschte das Blut. Ihr Körper schmerzte vor Verlangen. Der Widdermann beugte sich über sie. Er fuhr mit seinen zehn Klauen über Sam's Brüste und ritzte ihr die Haut blutig. Die Maske schwebte über Sam's Gesicht. Er öffnete den Mund, Sam sah die spitzen Zähne und eine lange, gespaltene Zunge, die er ihr entgegen streckte.
Trotz der schmerzhaften Position drückte Sam ihm ihre Brüste entgegen und stöhnte lustvoll, als die gespaltene Zunge über ihre Brustwarzen glitt. Die Schlange spürte sie heiß und pulsierend auf ihrem Bauch.
„Gott, das Ding lebt.“ Sie hätte die Schlange viel lieber woanders gespürt. Der Widdermann hob den Kopf. Kaum vernehmbar flüsterte er „Lasst sie los.“
Lola und die beiden Männer gehorchten. Der Widdermann richtete sich auf und sah auf Sam hinunter. „Bereit?“
„Nimm mich“ stöhnte Sam.
Er umschloss die Schlange mit seiner Hand und führte sie zwischen Sam's Beine. Das Blut des Widders und die Flüssigkeit  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren