Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
2 % gelesen
 
 
... so tat, als mache es ihr gar nichts aus ignoriert zu werden, warf sie doch gelegentlich der Kinderschar am Ufer verstohlene sehnsuchtsvolle Blicke zu. Als sie mit dem Sortieren ihrer Kräuter fertig war, verstaute sie diese in einem mitgebrachten Binsenkorb und ging mit eiligen Schritten dem vom Fluß aus zu sehenden Dorf zu. Die Ansiedlung lag im das Wasser säumenden Grüngürtel, doch schon die letzten Hütten standen im gelben Sand der beginnenden Wüste. Das Kind durchquerte den Ort in dessen Mitte es eine Art Dorfplatz gab. Am Rande dieser kleinen runden Fläche stand eine schilfgedeckte Rundhütte, welche die anderen Bauten des Dorfes etwas überragte. Das Mädchen klappte eine aus Palmwedeln geflochtene Tür zur Seite und betrat den düsteren Raum. Es gab nur ein kleines Fenster, welches mit einem dünnen Leinenstreifen verhängt war, um nicht zu viele Fliegen einzulassen. Das Gebäude war von einer Art Vorhang in zwei Bereiche abgetrennt. Im Vordergrund hantierte eine große, schlanke Nubierin mit Tiegeln und Töpfchen. Lächelnd wandte sie sich dem Kind zu und nahm die mitgebrachten Kräuter in Empfang. Der Vorhang hinter der Frau stand einen Spalt breit offen, und man konnte zwei primitive Lagerstätten erkennen. Die Frau schob dem Mädchen einen Holzhocker hin und bat sie Platz zu nehmen. Neugierig und bewundernd beobachtete die etwa Fünfjährige ihre Mutter bei der Zubereitung von Salben und Tränken. Ihre klugen gelben Augen verpaßten keine Bewegung. Während die Frau hantierte fuhr sie hin und wieder liebevoll durch das weiche Haar ihrer Tochter und erklärte ihr nebenbei, was sie gerade braute. Das Kind sah schweigsam noch eine gute Zeit lang der schönen schwarzen Frau zu, dann fragte es mit leiser aber fester Stimme: „Mutter, warum spielen die anderen Kinder nicht mit mir?“ Die Frau warf ihr einen langen, nachdenklichen Blick zu, ehe sie zu einer Antwort ansetzte. Es war ihr klargewesen, dass diese Frage irgendwann auftauchen würde und sie überlegte eine Weile ehe sie bedächtig anfing zu reden: „Ich muß weiter ausholen, um dir das zu erklären,“ sagte sie behutsam, „denn es hängt mit deiner Abstammung und deiner Geburt gleichsam zusammen.“ Nefer machte eine ungeduldige Geste und die Mutter fuhr fort zu erzählen: „Es ist einige Jahre her, da verschlug  ...
Seite: 3 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31