Internetseite Gestaltung Hinweise & Anforderungen
Internetseite Gestaltung Hinweise & Anforderungen
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
... saßen sie nicht mehr auf der Couch in Dicks Hütte, sondern schwebten über der Waldlichtung. Sam sah herunter.
Dick stand in einem Loch und warf fröhlich pfeifend Schaufel um Schaufel dunkler Erde über seine Schulter.
Der Widdermann bewegte Sam's Hüften vor und zurück. Sie spürte das Gleiten der Kugeln. „Sieh hin.“ beschwor er sie und schob sie schneller vor und zurück. „Sieh genau hin.“
Sam sah die Töpfe mit Rosen. Neben dem frischen Loch stand ein Sarg aus Glas.
Der Widdermann zog seine Krallen über Sam's Brüste. Heiß fühlte sie seine gespaltene Zunge an den empfindlichen Spitzen. Er setzte sich unter ihr auf. „Für wen das Loch wohl geschaufelt wird, Schneewittchen?“ Wieder schob er Sam auf seiner Schlange vor und zurück. Sie konnte nicht anders und umklammerte seine Oberarme, während er immer heftiger in sie stieß. Er zwang sie zu einem weiteren Orgasmus.
Wieder ein Blitz vor Sam's Augen. Wieder zurück auf dem Fußboden von Dicks Hütte. Mit panischem Blick sah sie den nackten Dick an ihrer Seite, schlafend. Der Widdermann zog sich langsam aus ihr zurück. Einen Moment schwebte sein Kopf mit der Maske noch über ihr. „Töte ihn, bevor er dich tötet.“ Die widerliche Fratze verschwand.

Kapitel 19



Sam ließ die beiden Italiener durch die zerstörte Terrassentür ein. Die beiden sahen aus, wie eine aufgepumpte Version der Blues Brothers. Schwarze Anzüge, weiße Hemden, schwarze Krawatten und teure Sonnenbrillen. Auf dem Kopf trugen sie keine Hüte, dafür aber dichtes, schwarzes Haar. Der jüngere der beiden war groß und breit, er hieß Francesco. Der ältere war wesentlich kleiner. Er war fast so hoch wie breit und erinnerte in seiner kompakten Gestalt annähernd an Danny de Vito. Er stellte sich als Tonino vor und war der Wortführer der beiden. Er machte eine abfällige Bemerkung über die dilettantisch eingeschlagene Scheibe. Sam zuckte die Achseln. „Die Hütte soll sowieso abgefackelt werden.“
Die beiden Italiener klemmten sich Summersby mühelos unter den Arm und warfen ihn in den Laderaum des Transporters.
„Ah, Brandstiftung. Francescos Spezialität.“ Er klopfte dem Rocky-Balboa-Verschnitt väterlich auf die Schulter. „Gibt es im Keller eine Heizungsanlage?“ Wieder musste Sam eine italienische Schimpfkanone über sich ergehen lassen, als sie die Frage nicht beantworten konnte.
Die beiden wollten runter und die Sachlage selber in Augenschein nehmen. Vorher bat Sam noch um eine Zigarette. Während sie rauchend am Lieferwagen  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren