Druckansicht: drucken - zurŘck

Kochen ist wie fliegen ... nur sch├Âner

Sachtexte

URL: https://www.ebooks4free.glory-domains.de/Kochen-ist-wie-fliegen-nur-schoener_32-7.htm
Kochen ist wie fliegen ? nur sch├Âner.
Rosmarin und seine Kumpane
Sugo di Pomodoro
Pouletbr├╝stchen
M├Âgen Sie einen z├╝nftigen Risotto?┬á┬á┬á Dann los.
Saltinbocca alla Romana.
Gnocchi alla Romana
Polenta al Gorgonzola, mit Lughanige
Ossobuco.
Filetti di Pesce, Gottardo.
... ruft, oder das Nachbarhaus abbrennt. Sie bleiben bei Ihrem Herd! Alles klar? Capito?
Machen Sie die Probe, ob Ihr Risotto gar ist. Wenn das wieder Erwarten noch nicht der Fall ist, giessen Sie halt einfach noch ein wenig Wasser nach.
Ein gelungener Risotto bewegt sich! Er bewegt sich auf dem Teller, wie der Lavastrom eines Vulkans und nicht wie das Wasser eines Bächleins, das lustig dahinplätschert.
Während der Endphase Ihrer Kocherei, können Sie nach Belieben noch eine Priese Safran, ganz vorsichtig unterziehen.
Mögen Sie das ganze mit Steinpilzen? Dann geben Sie diese frisch geschnitten, oder getrocknet, beim Anziehen der Zwiebeln bei. Die getrockneten sollten Sie vorher in ein wenig kaltem Wasser einweichen und von Hand etwas ausdrücken.
Also, da kommt weder Salz, noch sonst irgendwas dazu!
Mammma mia, Ihr Risotto wird Sie glatt von den Socken hauen, sofern Sie diese nicht schon vorher eingebüsst haben. Die ganze Sache duftet nämlich schon während des Kochens derart köstlich, dass Sie bestimmt glauben, Sie hätten irgendwo in Ihrer Ahnenreihe einen Spritzer italienisches Blut abbekommen.

Nun "Cari amici della cucina Italiana" wollen wir weitermachen, oder sind eure Zellen im Oberstübchen bereits überfordert?!
Klarer Fall. Gottardo hat Sie selbstverständlich nicht unterschätzt. Sie sind inzwischen unglaublich versiert, beherrschen mittlerweile fliessend sämtliche italienischen Dialekte und sind echt heiss auf einen weiteren Klassiker.


Saltinbocca alla Romana.

(Dies schafft sogar ein Kindergarten Absolvent, der sich bei der Abschlussprüfung gerade noch so durchgemogelt hat)

Kalbsschnitzel, dünn geschnitten sind angesagt. Legen Sie ein Stück Klarsichtfolie auf Ihre Arbeitsfläche, ein Schnitzel darauf, nochmals Folie und dann werden die guten Dinger flachgeklopft. Sollten Sie inzwischen noch keinen hyperprofessionellen Fleischklopfer besitzen, dann tut's auch der Boden einer kleinen Stielpfanne.
Die Dinger müssen nicht so dünn sein, dass Sie hindurch die Zeitung lesen können, aber halt einfach dünn. Beidseitig Salzen und pfeffern. Legen Sie nun auf jedes Stück eine Scheibe dünn geschnittenen Rohschinken (natürlich von Parma), dann noch ein kleines Blatt Salbei und befestigen die Auflage mit einem Zahnstocher.
Sieht schon gut aus, was?
Nun kein Oel, kein Fett von Murmeltieren, oder  ...

  « zur├╝ck bl├Ąttern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte ├╝berarbeitet werden - weiter lesen »

 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17 


(c) by www.ebooks4free.glory-domains.de   -   Inhalt erstellt am: 20. 09. 2010
Besuchen Sie uns im Netz: https://www.ebooks4free.glory-domains.de/