Webdesign Referenzen für Templates Dresden Dippoldiswalde Altenberg
Webdesign Referenzen für Templates Dresden Dippoldiswalde Altenberg
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
Dorf-DallasDiese Geschichte haben wir meinem Kumpel „Motte“ zu verdanken. Als ich nämlich in einer feuchtfröhlichen Nacht in der Disco darüber jammerte, daß niemand mei-ne Liebe¬s- Schlunz und Geheimnisromane veröffentli-chen wolle, wurde ich von ihm mit der Feststellung be-glückt: „Du bisch ja au blöd.“ Damit erhielt er meine zwar gekränkte, aber ungeteilte Aufmerksamkeit. „Warom bin i denn jetzt scho wiedr blöd?“ Verlangte ich zu wissen und Motte erklärte mir den Grund: „Woisch, jedr Hianobl (Depp) schreibt über Liebe, Romantik ond bla bla. Des will koi Sau mehr lesa. Schreib doch maul dia Gschichda auf, dia wo deine „Kinder und Kekse“ (mein Bekannten-kreis) emmer so verboggad (anstellen) ond dia wo d mir emmer erzählsch. Dia sind wenigschdens witzig.“ Und – wie man sieht – hab ich mir Mottes Worte zu Herzen ge-nommen und es versucht. Hier ist das Resultat:

Dorfdallas


Ein Roman von E. Merz

Vorwort:



Diese Geschichte haben wir meinem Kumpel „Motte“ zu verdanken. Als ich nämlich in einer feuchtfröhlichen Nacht in der Disco darüber jammerte, daß niemand mei-ne Liebe¬s- Schlunz und Geheimnisromane veröffentli-chen wolle, wurde ich von ihm mit der Feststellung be-glückt: „Du bisch ja au blöd.“ Damit erhielt er meine zwar gekränkte, aber ungeteilte Aufmerksamkeit. „Warom bin i denn jetzt scho wiedr blöd?“ Verlangte ich zu wissen und Motte erklärte mir den Grund: „Woisch, jedr Hianobl (Depp) schreibt über Liebe, Romantik ond bla bla. Des will koi Sau mehr lesa. Schreib doch maul dia Gschichda auf, dia wo deine „Kinder und Kekse“ (mein Bekannten-kreis) emmer so verboggad (anstellen) ond dia wo d mir emmer erzählsch. Dia sind wenigschdens witzig.“ Und – wie man sieht – hab ich mir Mottes Worte zu Herzen ge-nommen und es versucht. Hier ist das Resultat:

Wichtige Fremdworte vom Land:




Korea – Getränk aus Cola und Rotwein gemixt

flippen – tanzen auf Heavy Metal Musik, indem man die
„Mähne wild schüttelt“

Schnoida – schwäbisch für Schnaitheim

The emerald eye – Das Smaragdauge (Liedertitel)


Die Party



Es war Freitagabend – endlich. Karena saß vor dem Spiegel und bürstete ihre langen blonden Haare. Ihre grünen Augen blitzten unternehmungslustig und sie zwinkerte ihrem Spiegelbild verschwörerisch zu. Sie hatte es geschafft eine Bekannte zu überreden, sie und Gitta, ihre Freundin, mit auf eine Party zu nehmen. Es ging dabei nicht um irgendeine Party; nein, es war die „Griper“-Party. Griper war eine Hardrock¬¬-Band aus der Ulmer Gegend und bestand aus lauter hübschen, lang-haarigen Jungs. Karena hatte gerade noch Zeit ihre kna-ckige Figur in Jeans und Lederjacke zu verfrachten, als es auch schon klingelte. Sie eilte die Treppe hinunter und öffnete die Tür. Draußen stand Melinda und erwar-tete sie bereits ungeduldig. Melinda war für ihre „Kon-taktfreudigkeit“ berühmt und nur über sie hatten Karena und Gitta von dieser speziellen Party überhaupt erfahren. Melinda stieg in ihren klapprigen BMW und öffnete Ka-rena von innen die Beifahrertüre, da diese sich von au-ßen gar nicht öffnen ließ. Im Heck des Wagens wartete bereits eine aufgeregte und aufgestylte Gitta auf Karena. Sie hatte etwas Platzmangel nach oben hin, denn sie war über einsfünfundsiezig groß und hatte dazu noch ihre fast taillenlangen schwarzen Haare hochtoupiert. Dies hatte zur Folge, daß sie ständig mit ihrer Frisur das Wa-gendach polierte.  ...
◄ zurück blättern
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren