Webbrowser Startseite
Webbrowser Startseite
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Leserwertung
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
25 % gelesen
... nennen. Sie fragt nicht viel und findet immer die richtigen Worte, tröstet mit einer Tasse heißem Kakao oder einem Stück Kuchen.
Immer wieder schaue ich in seinem Zimmer nach, aber er bleibt verschwunden. Dabei inspiziere ich die vielen technischen Dinge die da so rumliegen, so ganz schlau werde ich aber nicht daraus. Seit der Konfirmation besitze ich ein Tonbandgerät. Damit bin ich bei meinen Freundinnen der Star. Fast niemand sonst hat so ein Ding. Zu meinem Tonband bekam ich zwei Mikrofone geschenkt, ein kleines dünnes und ein längeres dickes. Ich habe nie herausgefunden worin der Unterschied besteht. Das eine besitzt jedenfalls einen Ständer mit dem man das Mikro vor einem Lautsprecher des Radios aufbauen kann. Mein Radio ist ein altes Röhrengerät aus der Nachkriegszeit in einem Holzgehäuse. Nach dem Drücken des Einschaltknopfes braucht es einige Zeit zum Warmwerden bevor es Töne meines Lieblingssenders von sich gibt. Davor postiere ich nun mein Mikrofon und warte, und warte, auf ein bestimmtes Lied, welches ich unbedingt aufnehmen will. Natürlich wollen viele die Lieder aufnehmen und der Sender weiß das, aber es ist nicht gern gesehen, man soll die Scheiben kaufen. Deshalb quatscht der Moderator in den Liedanfang hinein und am Ende spielen sie Reklame bevor die letzten Takte über den Äther gehen. Meine aufgenommenen Lieder haben also selten eine Anfangssequenz und einen Schlussakkord. Aber das macht nichts, entscheidend ist dass man endlich ein paar Takte seines Favoriten auf das Tonband gebannt hat.
Erschwerend zu den vom Radiosender ersonnenen Maßnahmen gegen das wilde Aufnehmen kommt für mich hinzu dass sich eine Kuckucksuhr direkt aus dem Schwarzwald in mein Zimmer verirrt hat. Bei jeder vollen Stunde öffnet sich ein Türchen und der kleine Vogel verkündet laut die Stunde. Ich kann darauf wetten, dass, wenn ich nach langem Warten endlich ein Lied erfolgreich erwischt habe der blöde Vogel aus dem Türchen springt und sein lautes "Kuckuck, Kuckuck" auf meiner Aufnahme verewigt. Manchmal denke ich dran und halte den Perpendikel an, aber dann bin ich ohne Uhrzeit und verpasse vielleicht eine Verabredung. Vertrackt!
Sollte ich also endlich das begehrte Lied hören, den Kuckuck abgestellt und mich mucksmäuschenstill verhalten haben, so kann ich nur beten dass meine Mutter nicht mit einem fröhlichen "Hallo, was machst Du gerade?" das Zimmer stürmt. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als einmal ungestört Musik zu hören und ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren