Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Kuppeln ist mein Gewerbe

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Kuppeln ist mein Gewerbe
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
9 % gelesen
 
 
... Nein, heute habe der Chef mittags Feierabend gemacht, da er seinen Sohn abhole.

Also wartete ich, bis fünfjährige Knaben eigentlich im Bett sein sollten, bevor ich Joachim zu Hause anrief. Ja, er würde sich gern verabreden. Zu seinem vorherigen Partnervorschlag habe er zwar noch Kontakt und obwohl sie sich treffen und telefonieren, gäbe sein Herz keine klare Antwort. Mehr als kurze Sätze waren aus Joachim nicht herauszubringen. Zumindest von mir nicht obwohl ich von seinem letzten Partnervorschlag wusste, dass er ein Dauertelefonierer sei. Aber er sollte ja auch mit Vera am Telefon plauschen und nicht mit mir.

Joachim ist ein interessanter Mann, aber erst auf den zweiten Blick. Bei seinem ersten Besuch bei mir wirkte er sehr traurig und zurückhaltend, selbst der Kragen seines Polohemdes hing traurig herab. Aber wenn er lachte! Der Mann hat Augen!!! Er hat einfach etwas an sich, was Männer für uns Frauen so unwiderstehlich macht. Er gehört zu der Kategorie Mann, dem man einfach über das Haar streicheln, sich ankuscheln und ihn in den Arm nehmen möchte. Er ist ein absoluter Schöngeist, spielt mehrere Musikinstrumente und fährt leidenschaftlich gern Rad. Als DiplomIngenieur leitet er eine große Baustofffirma und lebt seit acht Monaten von seiner Frau, einer Pädagogin auf dem Selbstfindungstrip und Söhnchen Max, getrennt. Er bat um Diskretion über das Vermögen seiner Familie und lebt bescheiden und mehr oder weniger zurückgezogen. Nach der Trennung zogen seine Eltern in ein Haus aus Familienbesitz an die Nordsee und kamen zum Wochenende, um den Garten zu pflegen. Zu diesem Garten gehört ein vierhundertundfünfzig Quadratmeter großes Haus, herrlich gelegen im benachbarten Kurort. Joachim wollte hier nicht alleine wohnen und nahm sich eine ZweiZimmerWohnung, mit Ausblick auf einen idyllischen Teich. So hatte er mehr Zeit für sein größtes Hobby: Er war Jäger mit einer eigenen Jagd und auch das wusste er gekonnt zu verschweigen. Jeder, der hier lebt, weiß, wer Joachim ist und trotzdem ist er ein ganz normaler Nachbar, sparsam, oft etwas schüchtern, allein und verlassen. Er würde erst wieder in das große Haus einziehen, wenn er eine neue Familie hat. Der hat vielleicht Wünsche wäre eine Putzfrau fürs erste nicht vielleicht richtiger als diese öde ZweiZimmerWohnung?

Joachim konnte erzählen, dass mir vor Lachen die Tränen kamen, trotzdem war seine Traurigkeit immer im Hintergrund. Was hatte diesen Mann so verletzt. Ich  ...
Seite: 11 von 107
©Linde Steiner
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31