Modified-Shop Template Gestaltung, Webdesign
Modified-Shop Template Gestaltung, Webdesign
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
... hier lässt es sich aushalten.“

Sam saß gebeugt über einen Teller Spaghetti mit Tomatensoße in der Küche. Unbehagliches Schweigen hatte sich zwischen Miguel, Anita und ihr breit gemacht. Dies war nicht die gefräßige Stille, die bei einer gemeinsamen Mahlzeit entstand. Sam's Spaghetti schienen in ihrem Mund aufzuquellen. Verärgert ließ sie ihr Besteck auf den Teller fallen. Sie sah Miguel an. „Was ist hier los?“
Miguel schien nur auf ein Stichwort gewartet zu haben. Er hörte auf, lustlos in seinem Essen herumzustochern und sah Sam ernst an. „Gut, dass du fragst. Wir müssen ein paar Dinge besprechen.“
Anita sah ihn scharf an. „Miguel!“
Miguel wischte sich mit seiner weißen Stoffserviette heftig über den Mund. „Ach, hör doch auf Anita. Dieser Schmusekurs ist eine einzige Farce. Wem willst du denn hier etwas vormachen, dir, mir ...“ Er schob sein Kinn in Sam's Richtung. „... ihr?“
Anita erhob sich wütend von ihrem Stuhl. „Du weißt genau, dass sie es war, die die Ehre deiner Kinder verteidigt hat. Etwas, zu dem du nicht im Stande gewesen bist. Wo warst du, als dein schmieriger Bruder sich an meinen Kindern vergangen hat? Wo warst du? Hast du weggesehen und es ignoriert?“
Sam sah verständnislos zwischen den beiden hin und her.
Miguel erhob sich und trat so heftig vom Tisch zurück, dass sein Stuhl hinter ihm klappernd zu Boden fiel. Er schrie Anita an. „Deine Kinder? Es sind auch meine Kinder. Ich würde mein Leben für sie geben, das weißt du genau.“ Zornig und zutiefst verletzt sah er Anita vorwurfsvoll an.
Anita warf ihre Serviette schwungvoll auf ihre Spaghettis und funkelte Miguel an. „Es war dein Bruder, Miguel, dein Bruder.“ Sie senkte den Kopf und sprach mit kaum vernehmbarer Stimme. „Das gleiche widerliche Blut fließt auch durch deine Adern.“
Miguels Gesicht verzog sich, wie unter einem heftigen Schlag. „Du weißt ja nicht, was du sagst ...“ stieß er hervor. Mit diesen Worten wandte er sich ab und verließ fluchtartig den Raum.

Sam hörte die Eingangstür laut knallen. Sie sah Anita verständnislos an. Diese begann, das Geschirr zusammen zu räumen. Sam sprach sie vorsichtig an. „Anita?“
„Der kriegt sich schon wieder ein.“ Anita trug das Geschirr zur Spüle und begann mit lautem Getöse, die Essenreste in den Müllschlucker zu schieben. „Geh ein wenig spazieren Sam.“
Sam starrte auf Anitas abweisenden Rücken. Sie verließ das Haus und wandte sich nach rechts. Vielleicht würde ihr  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren