Webdesign Dresden, Sachsen
Webdesign Dresden, Sachsen
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
... ihr aus allen Poren zu strömen schien. Brutus richtete sich langsam auf. Schnell packte ihn Sam am Aufschlag seines Hemdes und zog ihn zu sich herunter.
In wilder Leidenschaft stieß sie ihre Zunge zwischen seine Lippen und drängte sich gegen ihn. Unter ihren Lippen spürte sie sein selbstbewußtes Grinsen. „Na warte“ dachte sie, „mal sehen wer zuletzt lacht.“
Sam riss ihm mit einem Ruck das Hemd auseinander. Die Knöpfe sprangen wie wild nach allen Seiten davon.
„Hey“ protestierte Brutus.
„Colateralschaden - kommt vor.“ murmelte sie und konzentrierte sich auf die Gürtelschnalle.
Angesteckt von ihrer Gier hatte es nun Brutus auch ziemlich eilig. Er wischte ihre fahrigen Finger bei Seite und war in Sekundenschnelle nackt und über ihr.
Sam's Hände strichen über seine Brust und Oberarme. Gott, dieser Mann war eine lebende Fitnessreklame. Ungeduldig streifte sie ihm das zerfetzte Hemd von den Schultern.
„Ich bin gespannt, ob der Rest von dir auch so gut gebaut ist.“ Sanft zog sie mit ihren Zähnen an seiner Unterlippe. Brutus senkte sich langsam zu ihr herab, um drang zügig in sie ein.
Sam raubte es den Atem. Bruchteile von Sekunden verharrten sie bewegungslos und spürten die pulsierende Lust des Anderen. Er bewegte sich mit langen, sanften Stößen in ihr. Sam passte sich seinem Rhythmus an und ihre Körper verschmolzen in perfektem Gleichklang.
Als Sam's Atem immer schneller ging, veränderte Brutus das Tempo und seine Stöße wurden härter und schneller. Sam spürte, wie er einen Arm unter ihr Knie schob und so noch etwas tiefer in sie eindrang.
Sam verlor vollends ihre Beherrschung. Ihre Fingernägel gruben sich ekstatisch in seine Muskeln und sie warf den Kopf hin und her. Mit immer härteren Stößen trieb er Sam einem gewaltigen Orgasmus entgegen. Brutus löste den Arm unter Sam's Knie und hielt ihren wild hin und her schlagenden Kopf mit sanftem Druck fest. „Sieh mich an“ keuchte er ihr zu.
Wieder veränderte er den Rhythmus. Langsam bewegte er sich in ihr vor und zurück. Sie sahen sich tief in die Augen, als Sam mit einem lauten „JA“ ihren Orgasmus ankündigte und Brutus sich explosionsartig in sie ergoss.
Mit pumpendem Atem kamen sie langsam zur Ruhe. Sam genoss das beruhigende Gewicht seines Körpers.
„Wow“ stieß Sam erschöpft hervor.
„Besser hätte ich das auch nicht ausdrücken können“. Undeutlich murmelte Brutus diese Worte an Sam's Hals.

Kapitel 9



Sam starrte das Foto des Mädchens an. Das musste Summersby's  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren