Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
... bei seinem ersten Date.
Brutus tauchte zwei Fingerkuppen in die glänzende Masse auf seiner Hand und sah sie verwundert an. „Gibt's ein Problem?“
Sam drehte ihm den nackten Rücken zu. „Nein, kein Problem, so lange du vorsichtig bist.“
Er betrachtete die unregelmäßigen roten Striemen auf ihrem Rücken, der schmerzhaft Bekanntschaft mit dem unebenen Boden des Gemeinschaftsraumes gemacht hatte.
„Sieht aus wie das Schnittmuster meiner Großmutter für einen Faltenrock.“
Sam funkelte ihn in gespielter Wut an. „Sehr aufmerksam, Herr Nachtwächter.“
Brutus begann langsam, die Vaseline auf Sam's Haut zu verstreichen. „Oberwärter, junge Dame. Wir wollen doch die Umgangsformen wahren.“
Sam lächelte. Sie hatte Brutus anscheinend falsch eingeschätzt, dabei hatte sie sich bisher immer auf ihre Intuition und Menschenkenntnis verlassen können. Aber sie hatte ihn natürlich auch unter keinen besonders glücklichen Umständen kennen gelernt.
Sie genoß die Berührung seiner Finger und sah bedauernd über ihre rechte Schulter, als er plötzlich innehielt. „Schon fertig?“ fragte sie.
Brutus hielt ihr die Dose mit Vaseline hin. „Da zieht sich ein Kratzer von der Mitte des Rückens bis unter deinen Oberarm. Vielleicht willst du das selber machen.“
Sam erinnerte sich, das musste der Schnitt sein, den ihr der Angreifer bei dem Tritt in die Rippen verpasst hatte. Der Schnitt zog sich fast bis zu ihrer rechten Brustwarze. Sam hob den rechten Arm und sah den hinter ihr sitzenden Brutus durch die Armbeuge an. „Du willst eine arme, schwerverletzte Frau doch nicht ihrem Schicksal überlassen, oder?“
Er zögerte. „Wie du willst.“
Sam spürte seine Finger an ihren Rippen und wie er sie mit sanftem Druck unter ihrer Achselhöhle nach vorne schob. Sam schloss genießerisch die Augen und spürte heiße Wellen durch ihren Körper strömen. Seine Finger berührten die volle Rundung ihres Busens und glitten weiter nach vorne. Sam zog mit ihren Zähnen die Unterlippe in den Mund. „Mach schon, mach schon.“ feuerte sie ihn im Geiste an. Als seine Finger ihre Brustwarze berührten, durchfuhr es Sam wie bei einem elektrischen Schlag, sie atmete intensiv aus. Plötzlich zog Brutus seine Finger zurück, als habe er eine heiße Herdplatte berührt.

Die Matratze schaukelte, als er ruckartig aufstand. Sam sah ihm verdattert nach, als er hastig das Zimmer verließ. Hatte er noch etwas gesagt? Sie sank irritiert auf ihr Kopfkissen. Womit zum Teufel hatte er ein  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren