Design Onlineshops Modified-Shop
Design Onlineshops Modified-Shop
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
... Lady, du hättest dir kein unpassenderes Opfer für deine Scherenspielchen aussuchen können, weißt du das?“

Sam versuchte, nach außen keine Gefühlsregung zu zeigen, doch das Mahlen ihrer Wangenknochen verriet dem aufmerksamen Betrachter, dass sie nervös ihre Kiefer zusammenpresste.
Was hatte der Typ gesagt? Bei seiner Familie versteht er keinen Spaß? Sie lehnte ihren Kopf weit nach hinten gegen die Nackenstütze ihres Sitzes und betrachtete mit verzweifeltem Blick die schmutzigweiße Decke der Innenverkleidung des Autos. Gut möglich, dass das perverse Schwein mit einem Polizisten verwandt war. Nein, was hatte der Fahrer geantwortet? Bei seiner Familie versteht der Chef keinen Spaß. Scheiße, wahrscheinlich hatte sie den Lieblingsonkel des Polizeichefs gekillt.
Ihre Zukunftsaussichten waren nicht besonders rosig. Auch die in Aussicht gestellte, nicht statt findende Gerichtsverhandlung beunruhigte Sam sehr. Verzweifelt verbarg sie ihr Gesicht in den Händen und atmete tief ein. Die Handschellen klirrten leise. Sie roch immer noch sein Blut und seinen Urin auf ihrer Haut. Angewidert betrachtete sie ihre Hände. Vielleicht hatte sie ja eine Chance, sich auf Unzurechnungsfähigkeit herauszureden. In vielen Krimis, die sie gesehen hatte, waren die Angeklagten damit durchgekommen. Aber das wäre ihr wie ein Verrat an Jessica und ihrem qualvollen Tod vorgekommen und sie schob diesen Gedanken energisch bei Seite.
Sie musterte den Polizisten zu ihrer Rechten. Der Mann war ziemlich jung, kaum älter als die 23-jährige Sam. Immer wieder warf er ihr verstohlene Blicke zu. Sobald Sam den Blickkontakt zu ihm herstellte, sah er aus dem Fenster und betrachtete die vobeigleitende, nächtliche Stadt.
Sam versuchte, sich zu erinnern, wo das Hauptquartier der Policia Investigadora Ministerial, der mexikanischen Ordnungshüter, lag. Stand es nicht außerhalb der Stadt? Sie versuchte, einzuschätzen, wie lange die Fahrt wohl noch dauern würde. Wahrscheinlich nicht länger als 15 Minuten. Wie deprimierend, eine Autofahrt, bei der niemand mit ihr sprach und sie alle für ein Monster hielten. Als krönender Abschluss erwartete sie ein cholerischer Polizeichef, dessen Verwandtschaft sie zu Tode gequält hatte. Ob sie den nächsten Morgen erleben würde?

Sam lauschte dem eintönigen Singen der Reifen auf dem Asphalt. Plötzlich schien es ihr ungemein wichtig, noch einen Sonnenaufgang sehen zu können. Sie kniff die Augen fest zusammen und versuchte, sich an den letzten zu  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren