Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
28 % gelesen
 
 
... Fahrt begann Nefer Spaß zu machen. Sie entspannte sich zusehends und sah sich immer neugieriger um. Eine ganze Weile ging es der Palastmauer entlang. Auf der anderen Straßenseite lagen kleinere Paläste und Villen. Später, als die Mauer endete, setzten sich die Prachtbauten, Tempel und Obelisken auch auf dieser Straßenseite fort. Fasziniert war Nefer vor allem von den vielen, vielen Pflanzen. Die ganze Stadt war eine einzige blühende Oase mitten in der trockenen felsigen Wüste. Alle Wände, die nicht geschmückt oder bemalt waren, waren mit Bougainvillea in prächtigem Lila oder anderen blühenden Rankgewächsen überwuchert. Als sie nach einer guten Weile durch das Stalltor wieder heimkehrten, schwirrte ihr Kopf von den vielen Eindrücken. Vier Sonnentempel hatte sie gezählt, alle im gleichen Stil angelegt. Dann mehrere kleine Privattempel und unzählige Villen und Paläste. Ganz in der Nähe des Echnatonpalastes hatte sie ein ähnlich prächtiges von üppigen Gärten umgebenes Gebäude gesehen und Haremhab danach gefragt. Dieser hatte in seiner kurzangebundenen Art geantwortet, daß dies ein separater Palast für Nofretete sei, den sie aber nicht bewohne. Nefer hatte kurz darüber nachgedacht und war zu dem Schluß gekommen, daß es ob der Gleichberechtigung, die Nofretete von Echnaton erhalten hatte, wohl eine Prestigesache sei, einen eigenen Palast zu besitzen. Auch hatten Nofretete, sowie ihre Töchter und auch die Mutter des Pharaos – Teje –, obwohl diese noch gar nicht geruht hatte, der Stadt des Horizonts einen Besuch abzustatten, jeweils einen kleineren Privattempel. Diese Tempelchen wurden „Sonnenschatten“ genannt. Überall und ständig aber war man auf die schmalen, sehr hohen und eleganten Obelisken mit elektrumüberzogenen Spitzen getroffen, die mit ihrem Glanz den Eindruck vermittelten, daß die ganze Stadt dem Himmel zutrebte. Die Arbeiter- und Händlerviertel hatten sie nur gestreift und Nefer hatte es nicht gewundert, denn in den etwas engeren Straßen dort, hatte es von Leuten gewimmelt und es wäre mit dem Wagen ein schlechtes Durchkommen gewesen. An jeder Ecke schienen kleinere Märkte stattzufinden und es roch nach Gewürzen, Duftwässerchen und gebratenem Fleisch. Diese Gedanken erinnerten Nefer daran, daß sie vor lauter Entdeckungseifer noch gar  ...
Seite: 38 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31