Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Die Dienerin des Echnaton

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Roman

 
1. Vorwort
2. Die Sklavenjäger
3. Mit unbekanntem Ziel
4. Theben
5. Die Auktion
6. Der Pharao
7. Im Palast
8. Die Königin
9. Der Umbruch
10. Die Lauscherin
11. Der Umzug des Hofes
12. Die Stadt des Horizonts
13. Der unfreiwillige Stadtführer
14. Die Krankheit der Götter und Ne..
15. Die Verschwörer
16. Der neue Glaube und ein großes..
17. Der Kuss
18. Die kämpferische Teje
19. Intrige gegen Nofretete
20. Die Spionin
21. Die Trennung
22. Tempel
23. Der Mord und die Gefangennahme
24. Der Retter in der Not
25. Die Heimkehr
26. Der Angriff
27. Das Ende einer Äera
28. Die Entführung
29. Unerwartete Hilfe
30. In der Wüste
31. Verzweifelte Suche
32. Nefer in Angst
33. Beinahe gerettet
34. Auf der Flucht
35. Entkommen
36. Ein makabres Versteck
37. Der Hartnäckige gewinnt
38. Beinahe verloren
39. Abschied
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
93 % gelesen
 
 
... Sinn. Die Tür war massiv und verriegelt, das Fenster viel zu klein. Eine Flucht war unmöglich. Nefer legte das Gesicht in die Hände und ein wildes Schluchzen schüttelte ihren zarten Körper. Ihre ganze Welt war zerstört. Alles, was sie gekannt – an was sie je geglaubt hatte, war verschwunden, die zarten Keime eines neuen Glaubens an eine bessere Welt unter dem unerbittlichen Wüstensand Kemets begraben. Die königliche Familie, die einzige Familie die sie jemals gekannt hatte, sie waren tot, fort, verschwunden. Und Antef, ihr Geliebter, sowie Haremhab der ihr immer wieder aus der Klemme geholfen hatte, waren so unerreichbar für sie wie das ferne Wawat, ihre einstige Heimat. Nefer weinte hemmungslos und so überhörte sie, daß der Riegel der Tür leise zurückgeschoben wurde und schwere Schritte in den Raum tappten. Erst als sie eine schwielige Hand auf ihrer Schulter spürte, schrak sie zusammen und sprang hastig auf. Als sie den großen korpulenten Wirt erkannte wich sie vorsichtig bis an die Wand zurück. Bei ihren zurückliegenden Erfahrungen mit Männern konnte sie sich nicht vorstellen, daß er ihr freundlich gesinnt sein könnte. Mit einem scheinheiligen Lächeln näherte er sich ihr und sprach, während seine dunklen in Speckschwarten fast verschwindenden Augen sie hungrig musterten: „Na, meine Schöne, kann ich dir mit irgend etwas behilflich sein?“ Als Nefer sich nicht rührte und das Schweigen zwischen ihnen sich unangenehm ausdehnte fuhr er fort: „Ich werde das Gefühl nicht los, daß du mit deinem Begleiter nicht freiwillig Zimmer und Schlafstatt teilst?“ Ohne auf ein Antwort zu warten machte er ihr sein Angebot. „Ich wäre durchaus bereit, dich hier herauszulassen und dich solange zu verstecken, bis er verschwunden ist. Dafür müßtest du nur eine Weile für mich arbeiten und ein bißchen freundlich zu mir sein... das ist doch nicht zuviel verlangt für so einen wertvollen Dienst. Es wird für mich ja auch nicht einfach werden, deinem Herrn zu erklären, wie du mir entwischt bist. Aber mir wird da schon was einfallen.“ Mit einem dicken Finger strich er über Nefers Wange und ließ ihn weiterwandern, bis er fast ihren Busen erreicht hatte. Sein Atem beschleunigte sich zu einem kurzatmigen Keuchen und Nefer wandte angewidert den Kopf zur Seite,  ...
Seite: 122 von 131
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31