Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Dorfdallas

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Vorwort:
2. Wichtige Fremdworte vom Land:
3. Die Party
4. Schwer verliebt
5. Ein Stern, ein Kuss
6. In der Waldhütte
7. Eine unruhige Nacht
8. Gesundes Misstrauen
9. Die Badezimmerkatastrophe
10. Hundeintelligenz
11. Ausgenutztes Mitleid
12. Liebesleid
13. Eifersucht
14. Außergewöhnliches Menu
15. Das „Aaraweih“
16. Die Schlägerei
17. Das Müllmonster
18. Geschichten?
19. Neue Freunde
20. Nacktbad mit frivolen Folgen
21. Capri-Katastrophe
22. Ein seltsamer Anruf
23. Verhängnisvolle Party
24. Die Rettung der Trotzigen
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
7 % gelesen
 
 
... Sich noch einmal kurz um-wendend winkte er den Mädchen sparsam zu und eine Ant-wort auf die lebenswichtige Frage schuldig bleibend ent-schwand er in der Menge und ward den restlichen Abend nicht mehr gesehen; besser gesagt: wenn Gitta oder Karena in sein Sichtfeld gerieten tauchte er sehr eilig im nächsten Gewimmel unter. Ungerührt hatte Karena nach seinem Ab-gang wieder auf der Stufe Platz genommen und meinte nur: „Jetzt wissa mr s ersch net.“ Den vorwurfsvollen Blick der Freundin beachtete sie nicht. Da der Saal immer voller wur-de, beschlossen Gitta und Karena abwechselnd flippen zu gehen, um den Platz nicht zu verlieren und dumm rumste-hen zu müssen. Als Gitta beim Tanzen war, fiel ihr auf, daß ein junger Mann, der ganz passabel aussah, Karena die gan-ze Zeit beobachtete. Kaum war Gitta zurückgekehrt und Ka-rena zum Tanzen gegangen, setzte sich eben dieser Typ auch promt ohne zu fragen auf Karenas Stufe. Gitta fand auch näher betrachtet, daß er gar nicht schlecht aussah und wäh-rend sie noch überlegte, ob sie ihn darauf hinweisen sollte, daß die Stelle neben ihr bereits besetzt sei, tauchte Karena schon wieder auf. Gitta kannte Karena schon lange und de-ren Blick verhieß nichts Gutes, als sie den fremden „Ein-dringling“ wahrnahm. Krampfhaft versuchte Gitta die Freundin mit Gesten und Zuzwinkern zur Zurückhaltung zu gemahnen; alles vergebens. Dem Fan von Karena fiel zu sei-nem Pech ihre Miene nicht auf. Ihm schienen die Hormone total die Sicht vernebelt zu haben denn: er schüttelte mit einer obercoolen Geste eine Strähne seines brauen langen Haares aus der Stirn und meinte mit einem frechen Grinsen und einem noch frecheren Blick auf Karenas Dekollete: „Hallo, möchtesch vielleicht auf meim Schoß sitza?“ Karenas Blick verbreitete eine Aura von der Temperatur der Antark-tis während sie zischte: „Mach an Abflug, du Depp, du sitsch auf meim Platz.“ Die braune Strähne rutschte traurig wieder zurück über seine dunklen Augen und sämtliche Hormone des Typs fielen anscheinend augenblicklich in sich zusam-men, ebenso sein Mut, denn er räumte kommentarlos das Feld. Gitta war sich sicher, dass er eine so rüde Abfuhr nicht verdient hatte, verkniff sich jedoch jeglichen Kommentar. Als allerdings nach einer Weile Karena sich beschwerte, weil niemand mehr sie beide ansprach, konnte Gitta sich einer ironischen  ...
Seite: 5 von 62
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31