Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
... es nur daran, daß sich ihr Herz nach Klaus Schachzug in einen Eisklumpen verwandelt hatte? Jedenfalls flüchtete sie zurück zu ihrem Tisch. Obwohl Gitta und Candi ständig versuchten sie mit lustigen Ge-schichten und coolen Sprüchen aufzumuntern, wurde Karena immer stiller und zum Schluß redete sie kaum noch ein Wort. Als es im Schuppen dem Feierabend zu-ging, merkten Candi und Gitta, daß Karena mal wieder keine Lust hatte nachhause zu gehen. Die beiden sahen sich fragend an und Candi nickte Gitta dann zu. „Karena, wie siehts aus? Solla mr an dr Tankstell no was zum Trinka kaufa ond ons in mein Garta setzta?“ „Tankstell isch gut,“ meinte Karena leise, „aber net in da Garta, fahrat mr auf n Steinbruch.“ Der Steinbruch war natürlich schon ewige Zeiten außer Betrieb. Heutzutage war er ein-fach ein landschaftlich einmaliger Platz mit seinen Schluchten, seinen Felsen und seinem üppigen Grün. Karena war schon als Kind oft stundenlang durch den Steinbruch getigert und auch heute noch liebte sie diesen Ort. „Gut, meinte Candi und erhob sich, um ihre Jacke anzuziehen. Gitta wollte es ihr eben gleichtun, als sie zö-gerte und mit leuchtenden Augen eine sich nähernde Gestalt anblickte. Karena und Candi erkannten den auf sie Zukommenden; es war Micki. Gitta ging einen Schritt auf ihn zu und er umarmte und küßte sie. Candi und Ka-rena musterten die beiden verhohlen und wunderten sich, daß Gitta gar nicht die Farbe wechselte, als sie ge-küßt wurde. Aber sie gewöhnte sich wohl doch langsam daran. „I hatt heut gar net mit dir grechnat!“ rief sie er-freut, sah dann aber schuldbewußt auf Karena. „Aber i kann gar net bleiba. I hab Karena ond Candi versprocha, daß i no mit wohin geh.“ Candi und Karena tauschten einen verständnisinnigen Blick und Candi sagte zu Gittas großer Erleichterung: „Geh Knutscha, Gitta, dann könnat mr wenigschtens über di au no herzieha, ohne daß d ons störsch.“ Gitta wußte, wie`s gemeint war und zwinkerte ihnen dankbar zu. Karena hatte inzwischen auch ihre Jacke angezogen und die beiden verabschiedeten sich mit einem Winken, welches Gitta und Micki allerdings aus umarmungstechnischen Gründen nicht mehr mitbe-kamen. Als der Schuppen, mit einer Stunde Verspätung, tatsächlich schloß und Micki Gitta vor ihrer Wohnung abgesetzt hatte, fragte sie sich, noch in Erinnerung an Mickies langen Kuß versunken, was wohl Candi und Ka-rena gerade taten. Bei aller Fantasie hätte sich die Gute wahrscheinlich doch  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren