Webbrowser Startseite
Webbrowser Startseite
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
... ihrer 24 Jahre, immer noch häufig in teenagermäßigen Träumen schwelgte. Plötzlich wurde Gittas Blick ganz verschleiert und auf Karenas Frage, was denn los sei, schaute sie nur starr in eine Richtung. Noch bevor Karena klar wurde, um was es ging, stand auch schon besagter Gitarrist vor ihnen und stellte sich mit einem breiten Grinsen vor: „Hi, i bin dr Micki ond wer seid ihr beide Hübsche?“ Da Gitta vor lauter Staunen erst einmal keine Worte fand, übernahm Karena die Vorstel-lung. „Salve! Wir sind Gitta und Karena aus „Schnoida“.“ „So, so, aus „Schnoida“.“ Sagte Micki grinsend. Da er aber nicht nachfragte, ging Karena davon aus, daß ihm der schwäbische Name ihres Heimatdorfes bekannt war. Nach ein paar Minuten hatte sich auch Gitta erholt und bald waren alle drei in ein angeregtes Gespräch über Mu-sik vertieft. Erst als ein anderer Gast Mickis Aufmerk-samkeit beanspruchte, entfernte er sich mit einer Ent-schuldigung von den beiden Mädchen. Während Gitta noch schwärmte, hatte Karena ein neues Objekt des Inte-resses erspäht. Es war der Lead-Gitarrist von Griper. Die-ser entsprach mehr ihrem Typ. Er hatte langes dunkles Haar und war von etwas indianischem Aussehen. Aller-dings entschwand er bald wieder ihren Blicken. Inzwi-schen hatte sich Melinda wieder eingefunden und er-kundigte sich, wie es den beiden so gefiele. Als sie erzähl-ten, daß sie sich so gut mit Micki, dem Gitarristen unter-halten hatten, brach Melinda unvermittelt in Gelächter aus. Fragend sahen Gitta und Karena sich an und warte-ten, bis Melinda sich wieder eingekriegt hatte. „Was isch denn dau so komisch?“ fragten Karena und Gitta wie aus einem Mund und Melinda versuchte zusammenhängend und ohne Lachen die Sache aufzuklären. „Bei Micki werdat r koi Chance haba.“ Als sie Gittas und Karenas fragende Mienen sah, fuhr sie fort: „Na für deam sein Gschmack dürfdad ihr an gewisse Stella z schlecht be-stückt sei.“ Konsterniert starrten die beiden so Aufgeklär-ten auf ihre Oberweiten. Melinda grinste süffisant und erläuterte näher: „Net an deane Stella,“ sie deutete zwi-schen die Beine der beiden Mädchen, „an deaner dau!“ Langsam dämmerte Gitta und Karena, was die Freundin meinte, als diese fortfuhr: „Dr schöne Micki hegt koi Intresse fürs weibliche Gschlecht, klaro?“ Ungläubig starrten Karena und Gitta auf Melinda, doch diese ent-fernte sich ohne weiter darauf einzugehen und begab sich zum Tanzen. Immer noch geschockt nahmen beide  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen


Sei der ersten und hinterlasse zu dieser Seite einen Kommentar.


Gedankenaustausch zu dieser Seite:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren