Schmökerstube ebooks4free Literaturagentur und Onlineverlag
 
Neuerscheinungen:
per eMail benachrichtigen:
eMail:

Dorfdallas

eBooks, Romane, Kurzromane,
Kurzgeschichten & Sachtexte hier
vollständig online lesen.

Kurzromane

 
1. Vorwort:
2. Wichtige Fremdworte vom Land:
3. Die Party
4. Schwer verliebt
5. Ein Stern, ein Kuss
6. In der Waldhütte
7. Eine unruhige Nacht
8. Gesundes Misstrauen
9. Die Badezimmerkatastrophe
10. Hundeintelligenz
11. Ausgenutztes Mitleid
12. Liebesleid
13. Eifersucht
14. Außergewöhnliches Menu
15. Das „Aaraweih“
16. Die Schlägerei
17. Das Müllmonster
18. Geschichten?
19. Neue Freunde
20. Nacktbad mit frivolen Folgen
21. Capri-Katastrophe
22. Ein seltsamer Anruf
23. Verhängnisvolle Party
24. Die Rettung der Trotzigen
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
Leserwertung
30 % gelesen
 
 
... ihnen Candi und ihr Mann Paul an oder Can-di alleine, da Paul nicht gerade ein großer Ausgehmensch war. Sporadisch hing ihnen auch Melinda im Schlepptau, was seltsamerweise eher Gitta als Karena mit wachsendem Mißtrauen beobachtete. Vielleicht fiel es Karena in ihrem Glück und mit ihrer rosaroten Romantik-Brille einfach gar nicht auf, aber für Gitta waren die Blicke, die Melinda Klaus zuwarf, eine eindeutige Einladung. Da es in Gittas Natur lag, Intrigen zu verabscheuen und sie für ihre echten Freunde alles tat, hielt sie immer ein Auge auf Melinda, wenn diese anwesend war.

                *

Wie sich bald herausstellte, hatte sie auch allen Grund ge-habt, Vorsicht walten zu lassen denn: als Karena sich im Dreary Night einmal eine Weile mit Bekannten unterhielt, hörte Gitta durch Zufall eine Unterhaltung zwischen Melin-da und Klaus mit. Melinda war an den Tisch geschlendert und hatte Klaus mit scheinheiligem Lächeln nach Karena gefragt. Gitta lächelte böse, denn sie hatte genau gesehen, daß Melinda auf ihrem Weg hierher an Karena vorbeigegan-gen war und diese sogar gegrüßt hatte. Gitta nahm einen Schluck aus ihrem Glas und tat, als ob sie angestrengt die Tanzfläche beobachten würde, so bekam sie das Gespräch mit. „So, bisch jetzt mit Karena fescht zsamma?“ auf ein Ni-cken von Klaus hin redete Melinda weiter. „Ach, des freut mi abr für se. Sie hat oft Pech ghabt. Isch se net a bißle schwie-rig?“ Klaus sah sie leicht irritiert an zuckte aber nur die Schultern da er dachte, daß es Melinda nichts anginge, was Karena tat oder ließ. Melinda ließ sich durch sein Schweigen nicht irritieren und sprudelte weiter: „Woisch, se hängt halt emmer no an ihrem Ex-Typ. Der hat damauls net maul mit ihr Schluß gmacht ond sich oifach nemme gmeldat. Des hat se nia vergessa. Na ja, isch ja egal. Wie wär s denn, wenn i oifach morga abend gega sechse maul bei dir vorbeikomm? Dann könndat mr a bißle über Karena ond andre Bekannte plaudra. Hier isch s viel z laut drzu.“ Wohlweislich ohne eine Antwort abzuwarten machte sich Melinda aus dem Staub, einen baffen Klaus und eine mit vor Staunen über so viel Frechheit offenstehendem Mund dastehende Gitta zurück-lassend. Gitta überlegte lange, ob sie Karena von diesem Gespräch  ...

Seite: 19 von 62
©Elena Merz
  « zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair:
Diese Seite hat mir sehr gut gefallen - weiter lesen »
...war OK - weiter lesen »
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen »
Registrierter Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU

Gesamtkatalog hier
durchsuchen




Amazon: Bücher und mehr



Druckansicht

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte dieser Seite zu kopieren, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.
Das Copyright (c) liegt beim jeweiligen Autor oder bei TD-Software


Webdesign & Onlineshops  -  Altenberg Kurort Kipsdorf -  Altenberg Ferienwohnungen Erzgebirge
Impressum | Datenschutz
Webdesign, Hosting und it-Software-Entwicklung durch TD-Software - 01773 Altenberg OT Kipsdorf (Sachsen, Erzgebirge) - Altenberger Str. 31